Handte Vortex Dual - Effiziente Nassabscheidetechnik

Der Vortex Dual ist ebenfalls für mittlere Staublasten konzipiert und kombiniert die Wirkungsweise des Abscheiders Vortex mit dem Desintegratorprinzip. Auch hier wird die schadstoffbeladene Abluft tangential zugeführt und verursacht eine Wirbelsenke auf der Oberfläche des Waschwassers. Dadurch wird eine intensive Wassertrombe erzeugt, durch die die schadstoffbeladene Abluft geführt wird. Durch die intensive Vermischung erfolgt die Bindung von Schadstoffen an das Waschwasser. In der nachfolgenden zweiten Waschstufe werden zusätzlich feinste Schadstoffe durch hohe Geschwindigkeiten und ständige Richtungswechsel am Desintegratorlaufrad in das Waschwasser eingebunden. Im nachgeschalteten Tropfenabscheider wird das schadstoffbeladene Waschwasser durch die hohen Umfangsgeschwindigkeiten am Desintegratorlaufrad gegen die Außenwand geschleudert und abgeschieden. Durch dieses funktionale Prinzip wird ein höherer Abscheidegrad erzielt. Die gereinigte Abluft wird durch das zentral angeordnete Abluftrohr in die Umgebung gefördert. Die abgeschiedenen Schadstoffe werden im Auffangbereich des Waschwassers durch Sedimentationsvorgänge ganz oder teilweise voneinander getrennt und können über verschiedene Austragsysteme beseitigt werden.

Anwendungen:

Brand-/explosionsgefährliche Stäube, Stahlstäube, Aluminium-, Magnesium- und Titanstäube, Gummi-, Leder- und Kunststoffabrieb.

Leistungsmerkmale:

  • Einzigartiges Desintegratorprinzip
  • Für mittlere bis feine Partikeldurchmesser
  • Hoher Abscheidegrad
  • Keine Filterelemente
  • Geringe Höhe, kleine Standfläche
  • Wartungsarm
  • Staubfreie Wartung & Instandhaltung

Zusätzliche Informationen