BAFA-FÖRDERPROGRAMM ZUM EINSATZ HOCHEFFIZIENTER QUERSCHNITTSTECHNOLOGIEN

Im Rahmen der angestrebten Energiewende ist vor allem die Industrie gefordert, energieeffizienter und somit umweltfreundlicher zu produzieren. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt dabei Unternehmen, die sich z. B. für hocheffiziente Absauganlagen und Wärmerückgewinnungssysteme entscheiden und somit den Gesamtenergiebedarf und den damit verbundenen CO2-Ausstoß im Unternehmen reduzieren.

Geförderte Maßnahmen

Modul 1: Einzelmaßnahmen

In diesem Verfahren werden Einzelmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz gefördert, wie z. B. Ersatz oder Neuanschaffung von einzelnen Anlagen bzw. Aggregaten. Dazu zählen u. a. Pumpen, Ventilatoren und Frequenzumrichter, Wärmerückgewinnungsanlagen sowie die dazugehörigen Nebenkosten für Aufstellung, Montage und Anschluss.

  • Nachweis der geforderten Effizienzkriterien erfolgt über Produktdatenblätter.

Modul 4: Energiebezogene Optimierung technischer Systeme

Bei der Optimierung technischer Systeme wird auf der Grundlage eines unternehmensindividuellen Energieeinsparkonzeptes der Ersatz sowie die Neuanschaffung förderfähiger Querschnittstechnologien bezuschusst. Dazu zählen u. a. unsere Abluftreinigungsanlagen, z. B. mit Sommer-/Winterschaltung, Volumenstromregelung oder in Zusammenhang mit unserem Wärmerückgewinnungssystem HeatSaverBox.

  • Die Fördersumme berechnet sich nach der jährlich eingesparten Menge CO2.
  • Die Berechnung bei einer Neuinvestition erfolgt durch Gegenüberstellung des geplanten Systems und einem technisch vergleichbaren Referenzsystem ohne besondere Anforderungen an die Energieeffizienz.
  • Bei einer Ersatzinvestition erfolgt die Berechnung durch die Bilanzierung des Ausgangs- und Planzustandes.

Ob und in welcher Höhe die von Ihnen geplante Maßnahme förderfähig ist, wird durch einen vom BAFA zugelassenen Energieberater geprüft.

Unternehmung

Kleine u. mittlere Unternehmen, bis 250 Mitarbeiter, 50 Mio. € Umsatz

Sonstige Unternehmen, bis 500 Mitarbeiter, 100 Mio. € Umsatz

Fördersumme

Bis zu 30% der zuwendungsfähigen Kosten, je Vorhaben max. 100.000 € bei systemischer Optimierung, max. 30.000 € bei Einzelmaßnahmen

Bis zu 20% der zuwendungsfähigen Kosten, je Vorhaben max. 100.000 € bei systemischer Optimierung, max. 30.000 € bei Einzelmaßnahmen

Was haben Sie als Kunde davon?

Nutzen Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen und sichern Sie sich staatliche Zuschüsse für Absauganlagen und Wärmerückgewinnungssysteme von Camfil APC:

  • Investitionskostenförderung von bis zu 40% bzw. 200.000 Euro je Vorhaben.
  • Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Betriebskosten.
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und langfristiger Profit durch ökonomisch und ökologisch hocheffiziente Technik.
  • Schutz der Umwelt durch rücksichtsvollen Umgang mit unseren Ressourcen.

Einsparpotenzial – Beispielrechnungen

Von Antragsstellung bis Zuschuss

  • Antragsstellung
    Sie benötigen ein unternehmensindividuelles Energiesparkonzept, das durch einen vom BAFA zugelassenen Energieberater ausgestellt wird.
  • Prüfung
    Der Energieberater prüft, ob die von Ihnen geplante Maßnahme förderfähig ist und ermittelt den für Sie optimalen Förderweg. Je nach Förderprogramm erfolgt die Berechnung der Förderung anhand der effektiven Investitionssumme (Komponentenförderung) oder anhand der Energieeinsparung pro Tonne CO2 (energiebezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen).
  • Support
    Camfil APC unterstützt Sie/den Energieberater mit allen notwendigen Informationen, die zur Beantragung der Fördermittel sowie Umsetzung und Realisierung der Maßnahmen notwendig sind.
  • Einreichung
    Einreichung des Förderantrages durch den Energieberater.
  • Zuschuss
    Nach positiver Prüfung wird Ihnen die Höhe der maximalen Zuwendung durch das BAFA mitgeteilt.
  • Bestellung
    Die Bestellung der Komponenten oder Absaugsysteme erfolgt nach Eingang des Zuwendungsbescheides.
  • Auszahlung
    Nach Abschluss des Vorhabens sowie der Prüfung des Verwendungsnachweises wird der Zuschuss durch das BAFA an Sie ausbezahlt.

WIRTSCHAFTLICHES LUFTMANAGEMENT: WIR SAGEN IHNEN, WIE ES GEHT

Ob Absaug- und Zulufttechnik oder Wärmerückgewinnung aus Prozessabluft – mit Lösungen von Camfil APC sparen Sie bares Geld und machen Ihre Produktion fit für die Zukunft.

Einsparpotenziale

  • Erfassung
  • Bedarfsregelung
  • Filtertechnik
  • Wärmerückführung
  • Wärmerückgewinnung
  • Hallen Zu-/Abluft
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse