HeatSaverBox - Wäremerückgewinnung aus Prozessabluft

Die clevere Antwort auf steigende Energiekosten: Prozessabluft als Heizenergie nutzen!

Die System-Einheit für Abscheide- und Raumlufttechnik in Produktionshallen. Warum bleibt die höherwertige Energie aus Prozessabluft oft ungenutzt? Weil dies bisher aufgrund hoher Anforderungen durch Restemissionen, Systemabstimmung und örtliche Verhältnisse kaum umsetzbar war. Anders mit der Camfil HeatSaverBox. Mit ihr wurde ein einzigartiges Systempaket abgestimmt auf Prozessabluft geschaffen, welches Abluftreinigung, Wärmerückgewinnung, Raumlufttechnik mit modernem Schichtlüftungskonzept zur Hallenklimatisierung zu einer Systemeinheit kombiniert und maximale Flexibilität durch dezentrale Gruppenlösungen ermöglicht. Damit wird die Energierückgewinnung aus höherwertiger Prozessabluft (in Anlehnung an die neuesten Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV)) durch die Nutzung der Energie zur Aufheizung nachgeführter Außenluft erst möglich.

Leistungsmerkmale:

  • Leicht integrierbares, nachrüstbares & aufzubauendes, dezentrales System
  • Einsetzbar in Kombination mit Nass-/Trocken-/KSS-Abscheidern
  • Amortisiert die Investitionskosten innerhalb kürzester Zeit
  • Prozesssichere Bauweise
  • Energiesparendes Schichtlüftungskonzept nach VDI
Abgestimmte Einheiten
  • Abgestimmte Einheiten
  • Standardisierte Einheit mit abgestimmten Komponenten
  • Öldichte und korrosionsgeschützte Ausführung abgestimmt auf Prozessemissionen
  • Optimierte MSR abgestimmt auf Abluftreinigungsanlage

 

Optimale Produktionsbedingungen
  • Optimale Luftqualität durch Abführung von Restemissionen, Gerüchen, Feuchtigkeit aus der Produktionshalle
  • Spezieller Kreuzstromplatten-Wärmetauscher schließt Übertragung von Verunreinigungen, Geruch, Feuchtigkeit, Bakterien an die Zuluft aus
  • Impulsarme und zonenabhängige Belüftung und Klimatisierung schaffen beste Arbeitsbedingungen und Behaglichkeit am Arbeitsplatz

Energieoptimierter Betrieb
  • Energierückgewinnung aus höherwertiger Prozessabluft gemäß Energieeinsparungsgesetz
  • Effiziente Wärmerückgewinnung durch Einsatz eines Plattenwärmetauschers
  • Geringer Energiebedarf für Förderung Prozessluft durch kurze Saugleitungen
  • Zulufteinbringung mit integriertem Schichtlüftungsauslassnach Empfehlung VDI 3802
  • Kein zusätzlicher Energiebedarf für Zuluftnetz durch integrierten Luftauslass
  • Energieeinsparung durch einstellbare zonenabhängige Lüftung
Höchste Flexibilität
  • Flexible Anpassung an Ihre Betriebsbedingungen
  • Einfache Erweiterung durch zusätzliche Geräte
  • Hohe Prozesssicherheit durch mehrere Einheiten
  • Modulares Baukastensystem ermöglicht bedarfsgerechte Ausführung

Senkung der Betriebskosten
  • Jährliche Energieeinsparung durch Nutzung der Wärmeenergie aus Prozessluft amortisiert die Investitionen und spart Kapital über die gesamte Lebensdauer der Anlage
  • Energienutzung der höherwertigen Prozessluft realisiert bis zu 25 % zusätzliches Sparpotenzial gegenüber Systemen mit WRG aus Raumluft
  • In der Gesamtluftbilanz beträgt der Prozessabluftanteil in den meisten Fällen mehr als 80 % gegenüber einem Raumabluftanteil von weniger als 20 % und bietet daher enormes Sparpotenzial
  • Förderfähig bei zahlreichen Anwendungen

Einfache Installation und Wartung
  • Geringste Planungs- und Abwicklungskosten durch standardisierte Einheit und kurze Rohrleitungswege
  • Anlieferung als funktionsfähige kompakte Einheit für geringste Montageaufwendungen
  • Kurze Saugleitungswege und Wegfall der Zuluftverteilung ermöglichen geringste Montage-/Wartungs-/Reinigungsaufwendungen
  • Bauseitige Leistungen auf ein Minimum reduziert – aufwendige Stahlbauten, Lüfterzentralen entfallen
  • Einfache Zugänglichkeit, standardisierte Ausführung ermöglicht einfachste Instandhaltung

Ausführungen

In der Standardausführung dient die HeatSaverBox zur Wärmerückgewinnung aus Prozessabluft und die Zufuhr von Außenluft (Zuluft) in Produktionshallen. Die HeatSaverBox wird nach der Entstaubungsanlage in das Abluftsystem integriert, die Abluft aus der Entstaubungsanlage durchströmt den öl- und wasserdichten sowie bei Verschmutzung einfach zu reinigenden Plattenwärmetauscher und wird über einen Kanal ins Freie abgeführt. Die darin enthaltene Wärme wird auf die Zuluft übertragen.

Die Ausführung HeatSaverBox Heat ist zusätzlich mit einem Heizregister zum Nachheizen der Zuluft im Falle nicht ausreichend verfügbarer Wärmeenergie in der Abluft ausgeführt.

Die Ausführung HeatSaverBox Cool ist zusätzlich mit einem Heiz-/Kühlregister zum Nachheizen oder auch Kühlen der Zuluft im Falle nicht ausreichend verfügbarer Wärme- bzw. Kälteenergie in der Abluft ausgestattet.

Mehr Informationen