Anwendungsbericht Details

Kundenname

Multinationales Pharmaunternehmen Spanien

PDF Herunterladen

Herunterladen diesen Anwndungsbericht

Herausforderung

Ein multinationales Pharmaunternehmen benötigte für seine neue Tablettieranlage in Spanien ein Staubabsaugungssystem. Die Anlage umfasste sechs Produktionsräume mit jeweils einer eigenen Tablettiermaschine. Aufgrund der explosiven Eigenschaften des Staubs sowie der Toxizität der Arzneimittel war ein Staubabscheider der ATEX-Kategorie 2D zur Anwendung in Zone 21 (innen) mit Safe-Change-System zum Auswechseln der Filter und einer sicheren Entfernung des abgeschiedenen Staubs erforderlich.

Lösung

Sechs GSC2 Farr Gold Series Camtain Einheiten wurden im September 2012 zur Aufnahme von Staub aus den Tablettiermaschinen installiert.

Camfil APC wurde vom Unternehmen um Vorschläge für dieses neue Projekt gebeten und arbeitete bei der Entwicklung der idealen Lösung eng mit dessen Konstruktions- und Wartungsabteilung zusammen. Man kam zu dem Schluss, dass zur Reduzierung des Kreuzkontaminationsrisikos und Vereinfachung des Anlagenbetriebs jeder Produktionsraum mit einem eigenen Staubabscheider ausgestattet werden sollte. Dadurch war zugleich eine maximale Energieeffizienz der Anlage gegeben, da die nicht in Betrieb befindlichen Staubabscheider abgeschaltet werden können.

Camfil APC schlug für dieses herausfordernde Projekt den Einsatz des Farr Gold Series Camtain GSC2 vor. Die Staubabscheider wurden außen installiert und jeweils mit Explosionsdruckentlastern, Türen mit „Bag-in/Bag-out”-Technik (BIBO) zum sicheren Austausch der HemiPleat® Filterpatronen sowie einem Ablass mit Endlossack-System und zwei Absperrklappen für den abgeschiedenen Staub ausgestattet. Zur Absaugung befinden sich an jedem Staubabsauger einzelne Mitteldruck-Ventilatoren, die höchste Energieeffizienz gewährleisten.

Camfil APC arbeitete eng mit einem Installationsbetrieb zusammen, um die sachgemäße Installation der Staubabscheider und die Einhaltung aller einschlägigen Normen sicherzustellen.

Die Staubabscheider sind seit der Installation effektiv und effizient im Einsatz. Der Kunde ist sowohl mit der Installation als auch mit der engen Zusammenarbeit zwischen Anbieter, Installationsbetrieb und Endanwender überaus zufrieden.

 

Drei GSC2 Farr Gold Series Camtain Einheiten wurden im September 2014 zur Aufnahme von Staub aus den Dosieranlagen installiert.

Man war mit der erfolgreichen Inbetriebnahme des ersten Systems sogar so zufrieden, dass das Unternehmen Camfil APC und den Installationsbetrieb mit der Installation drei weiterer Systeme beauftragte. Diese neuen Systeme, die drei modellgleiche GSC2 Staubabscheider-Einheiten umfassten, wurden im September 2014 installiert und sind seither in den Dosierungsanlagen im Einsatz. Im August 2015 erfolgte die Installation eines neuen GSC2 Staubabscheiders durch Camfil selbst, das mit der Beratung, Belieferung und Installation für die Staubabsaugung in weiteren Dosieranlagen betraut war. Auch hier ist der Kunde, wie schon bei den ersten beiden Installationen, mit der Zusammenarbeit mit Camfil und den neuen Systemen sehr zufrieden.