aktualisiert am 09. Juli 2018

1. Einführung und Kontaktdaten
In dieser Erklärung beschreibt Camfil APC, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie (i) unsere Website besuchen, (ii) unseren Newsletter und unsere Informationen abonnieren und/oder (iii) ein Vertreter für einen unserer Kunden und/oder eine unserer Zulieferfirmen sind. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Zeit zu nehmen und diese Datenschutzhinweise sorgfältig zu lesen.

Camfil APC ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung und damit für die eigene oder in unserem Auftrag durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns gerne per E-Mail unter DataProtection.APC@camfil.com kontaktieren.

2. Welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten wir?
Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die Ihnen als Einzelperson zugeordnet werden können. Abhängig von der Beziehung, die wir mit Ihnen haben, verarbeitet Camfil APC – wie unten erläutert – unterschiedliche Daten über Sie.

Sind Sie Webseitenbesucher, verarbeiten wir folgende Daten über Sie:

  • Über Cookies gesammelte Informationen wie IP-Adresse, Gerätetyp und Interaktionen mit der Webseite (aufgerufene Seiten, konsumierte Inhalte usw.)
  • Von Ihnen im Rahmen einer Umfrage oder einem Wettbewerb auf unserer Webseite oder einem unserer anderen Kommunikationskanäle eingereichte Informationen (z.B. Kontaktdaten oder Anmeldung zu einem Wettbewerb)
  • Kontaktdaten, falls Sie ein Kontaktformular ausgefüllt haben, beispielsweise um Materialien wie ein Handbuch, einen Artikel, eine Fallstudie usw. herunterzuladen

Sind Sie Abonnent, verarbeiten wir folgende Daten über Sie:

  • Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, um unseren Newsletter und unsere Informationen zu erhalten

Sind Sie Vertreter einer unserer Kunden und/oder einer unserer Zulieferfirmen, verarbeiten wir folgende Daten über Sie:

  • Name und Kontaktdaten
  • Angaben zum Unternehmen (Firmenname, Kontaktdaten, Ihre Rolle im Unternehmen, Rechnungsdaten, etc.)
  • Informationen und Kommunikationen in Bezug auf die Geschäftsbeziehung (z. B. bestellte Produkte und Dienstleistungen)
  • Sozialversicherungsnummer (falls es sich bei einem Unternehmen um einen Einzelkaufmann handelt)

Darüber hinaus verarbeiten wir unabhängig davon, in welche der obigen Kategorien Sie fallen, jene Daten, die Sie über die Kundenbetreuung an uns senden oder von uns erhalten oder wenn Sie Camfil APC oder einen unserer Mitarbeiter anderweitig kontaktieren.

Camfil APC kann gelegentlich auch Informationen über öffentlich zugängliche Quellen und Dritte sammeln, beispielsweise über soziale Netzwerke und Marketingunternehmen. Beispielsweise erhält Camfil APC grundlegende Informationen zu Ihrem Profil in einem sozialen Netzwerk, wenn Sie sich auf der Webseite oder bei den Diensten von Camfil APC über Ihr soziales Netzwerkkonto eingeloggt haben.

3. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir verwenden die oben aufgeführten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Wir bemühen uns ständig, den Inhalt unserer Website zu verbessern. Daher verwenden wir Cookies und andere ähnliche Techniken zu statistischen Zwecken, mit deren Hilfe wir anonyme, aggregierte Statistiken erstellen. Über diese Statistiken können wir verstehen, wie Besucher die Webseite nutzen und so die Benutzerfreundlichkeit erhöhen.
  • Benutzererfahrungen für die Verbesserung und Anpassung zu nutzen.
    Wir können Gruppenprofile oder Gruppensegmente erstellen, um anonyme, aggregierte Statistiken über die Nutzung unserer Webseiten, Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, um verbesserungsbedürftige Merkmale zu identifizieren und kontextbasierte Werbung für bestimmte Gruppen bereitzustellen (für diese Zwecke erhobene Daten werden nicht dazu verwendet, um bestimmte Personen zu identifizieren, sondern um zu analysieren, wie Personen im Allgemeinen oder wie bestimmte Gruppen unsere Webseite oder Dienste nutzen).
  • Um Marketingmaterial zu versenden. Wir versenden Newsletter und andere Informationen, für die Sie sich angemeldet haben. Wir versenden auch Marketingmaterial (bitte beachten Sie, dass Sie sich über einen in jeder Nachricht enthaltenen Abmeldelink jederzeit gegen diese Marketingaktivitäten entscheiden können).
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir versenden Updates und Informationen über Camfil APC, Einladungen zu Events und Ausstellungen, White Papers über unsere Branche usw.
  • Um Sie um Feedback zu bitten. Wir bitten im Rahmen von Umfragen um Ihr Feedback, um Camfil APC und unser Angebot für unsere Kunden zu verbessern.
  • Um Beziehungen zu pflegen. Beziehung, die wir mit den von Ihnen vertretenen Kunden und/oder Zulieferfirmen haben sind uns wichtig. Außerdem müssen wir mit Ihnen kommunizieren, beispielsweise über Bestellungen, Produkte oder Dienstleistungen.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren. Bei Beschwerden oder Fragen zu unserem Angebot oder unseren Produkten oder Dienstleistungen bearbeiten wir Ihre Anfrage (sollte Ihre Bitte oder Anfrage dies rechtfertigen, bitten wir unsere Vertriebsmitarbeiter Sie zu kontaktieren, wobei es sich bei diesen Vertriebsmitarbeitern normalerweise um unabhängige Unternehmen handelt).
  • Kundenbetreuung. Wir sind ständig bestrebt, unseren Kundenservice zu verbessern. Ihre Informationen / Ihr Feedback helfen uns effizienter und effektiver zu reagieren, wenn Sie sich an die Kundenbetreuung wenden, weil Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen.
  • Verkäufe. Wir können Ihre Daten auch dazu verwenden, Anfragen von Interessenten und (in der Regel über Kontaktformulare) an unseren Produkten und Lösungen gezeigtes Interesse weiter zu verfolgen.
  • Gezielte Werbung. Wir oder unsere Werbepartner können Webseitenbesuchern Inhalte oder Werbeanzeigen zeigen. Beispielsweise kann einem Besucher eine Camfil APC-Werbung (über ein kürzlich auf unserer Webseite angesehenes Produkt) auf der Webseite eines Werbepartners angezeigt werden. Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien, um personalisierte Werbungen anzuzeigen. Diese können auf Ihrem Browserverhalten, Ihrer Bestellhistorie oder Ihren Anmeldeinformationen basieren.

4. Wann werden Ihre persönlichen Daten gelöscht?
Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Danach werden sie gelöscht. Sind Sie Vertreter, speichern wir Ihre Daten so lange Sie der benannte Vertreter des von Ihnen vertretenen Unternehmens sind. Danach ersetzen wir Ihre Kontaktdaten durch die Kontaktdaten des neuen Vertreters.

Haben Sie unsere Newsletter und Informationen abonniert, speichern wir Ihre Daten, damit wir Ihnen diese Informationen solange zur Verfügung stellen können, wie Sie den Newsletter nicht abbestellt haben (Sie können unseren Newsletter und unsere Informationen jederzeit über den in allen E-Mails enthaltenen Link deaktivieren).

5. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Ein Großteil unserer Datenverarbeitung erfolgt aufgrund einer Abwägung von Interessen. Dies bedeutet, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben und dies auf eine Weise tun, die Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigt. Beispielsweise haben wir folgende berechtigte Interessen:

  • Erfüllung der Vereinbarungen, die wir mit dem von Ihnen vertretenen Unternehmen getroffen haben, sowie die Pflege und Aufrechterhaltung einer guten Beziehung zu diesem Unternehmen. Zu diesem Zweck haben wir ein berechtigtes Interesse daran, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen relevante Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Bereitstellen von relevanten Informationen, Newslettern und Marketingmaterialien.
  • Bereitstellung unserer Webseite und statistische Auswertungen über die Nutzung unserer Webseite, um neue und relevante Funktionen zu entwickeln.

6. An wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?
Ihre persönlichen Daten können innerhalb von Camfil APC sowie an andere Unternehmen der Camfil-Gruppe weitergegeben werden, um Vorgänge zu lenken, zu planen und zu organisieren. Ihre persönlichen Daten können auch an externe Parteien außerhalb von Camfil weitergegeben werden (beispielsweise an Parteien, die Camfil Dienstleistungen anbieten, d.h. Händler, Handelsvertreter, Lieferanten etc.). Unternehmen, an die wir Daten weitergeben, dürfen Ihre Daten nur gemäß unseren Anweisungen verarbeiten. Im Rahmen von Vereinbarungen gewährleisten wir für Ihre personenbezogenen Daten ein hohes Maß an Sicherheit.

Wir geben Ihre Daten auch an Behörden weiter, wenn dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder aufgrund von Verwaltungsentscheidungen erforderlich ist oder wenn Camfil APC an einer Fusion, einem Erwerb oder einem gesamten oder teilweisen Verkauf seiner Vermögenswerte beteiligt ist.

Falls wir Ihre Daten an externe Unternehmen außerhalb der EU / des EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen wurden, beispielsweise indem wir die (auf der Website der EU-Kommission verfügbaren) Standardvertragsklauseln der EU-Kommission für Datenübertragungen in die Vereinbarungen mit den Parteien aufnehmen, die auf persönliche Daten zugreifen.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung

7.1 Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie gemäß dem geltenden Datenschutzrecht folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Nachbesserung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Übertragbarkeit der Daten
  • Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen
  • Recht eine einmal gegebene Zustimmung zu widerrufen – ein Widerruf hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf
  • Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung nicht den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht

7.2 Manche der oben genannten Rechte sind nur unter bestimmten Umständen anwendbar. Falls Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter DataProtection.APC@camfil.com.

7.3 Nehmen wir Änderungen an dieser Richtlinie vor, werden wir die neue Version auf unserer Webseite veröffentlichen. Die aktuellste Version steht immer auf der Webseite zur Verfügung. Daher empfehlen wir Ihnen sich immer wieder zu informieren, damit Sie immer über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unterrichtet sind.

Informationen über Cookies

Genauso wie viele andere Webseiten verwenden auch wir Cookies, um bestimmte Arten von Informationen zu sammeln, wenn Ihr Webbrowser auf eine unserer Webseiten zugreift. Cookies identifizieren nicht den einzelnen Benutzer, sondern nur den verwendeten Computer.

Ein Cookie ist eine von der Website auf dem Computer des Besuchers gespeicherte Zeichenfolge, die der Browser des Besuchers der Webseite bei jedem erneuten Besuch zur Verfügung stellt. Camfil APC setzt Cookies ein, um Besucher, deren Nutzung unserer Webseite und deren Präferenzen beim Zugriff auf unsere Webseiten leichter identifizieren und verfolgen zu können. Besucher der Webseite von Camfil APC, die keine Cookies auf ihren Computern speichern möchten, müssen ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, bevor sie auf unsere Webseite zugreifen. Dies hat den Nachteil, dass bestimmte Funktionen unserer Webseite ohne die Unterstützung von Cookies möglicherweise nicht funktionieren.