Quantum Series®- Staubabscheider für thermisches Schneiden und Schweißen

Anwendungen:

Merkmale/Vorteile:

  • Geringer Footprint: minimaler Platzbedarf für mehr Flexibilität bei der Installation
  • Integrierter Funkenvorabscheider reduziert Platzbedarf und spart zusätzliche Kosten
  • Neueste Dual Pulse Abreinigungstechnologie
  • Leiser, integrierter Ventilator (3.500 Pa), IE3
  • Einfache Installation – Gerät wird betriebsbereit geliefert
  • Einfache Wartung/Zugang für Filterwechsel
  • Bestes Filtermedium im Einsatz: Effiziente PTFE-Filterpatronen
  • Integrierter, elektrischer Controller
  • Drei Baugrößen – das gleiche Bodenmaß
  • Betriebsvolumenstrom 1.500-5.500 m³/h

Das zeichnet die Staubabscheider der Quantum Series aus

Die Quantum Series umfasst drei kompakte und leistungsstarke Feinstaubabscheider für Anwendungen im Bereich Metallbearbeitung, Brennschneiden und Schweißen. Der integrierte Funkenfänger und das optimierte Filterdesign der Quantum Series bieten höchste Effizienz und Sicherheit.

Die Quantum Series ist speziell für eine minimale Stellfläche ausgelegt und kann daher in der Produktion nahe an den Bearbeitungsplätzen installiert werden. Das minimiert den Bedarf an Rohrleitungen und die Brandgefahr durch Funken. Das Design der Quantum Series basiert auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung und Kompetenz in der Entwicklung und Fertigung von Staubabscheidesystemen für den Einstz in der Industrie. Daher bietet die Quantum Series von Camfil APC innovative Merkmale und Spitzentechnologien, die sich in unserer Reihe marktführender Staub- und Rauchabscheider bestens bewährt haben.

Dank der fortschrittlichen Filterkonstruktion von Camfil APC, gehören Filterausfälle mit der Quantum Series der Vergangenheit an. Ein zum Patent angemeldetes Filtersegmentierungs- und Volumenverdrängungssystem gewährleistet eine verbesserte Abreinigungseffizienz, verringert das Risiko der Wiedermitführung und Verstopfung und reduziert die benötigte Impulsenergie und den Schallpegel. Der strategisch platzierte, vollintegrierte Funkenfänger ermöglicht einen höheren Abscheidegrad bei kleinerer Stellfläche.

Effizientere Leistung dank integriertem Funkenfänger

Funkeneintrag kann die Leistung eines Staubabscheiders mindern, das System und die Filtermedien beschädigen sowie eine Brandgefahr darstellen. Die Mehrheit der auf dem Markt erhältlichen Staubabscheider benötigt dafür einen externen Funkenfänger, der mit Zusatzkosten und erhöhtem Platzbedarf verbunden ist. Die Quantum Series wurde entwickelt, um diese zusätzlichen Aufwände zu vermeiden.

Hauptmerkmale:

  • Volumenstrombereich 1.500 - 5.500m³/h
  • Kompaktes Design mit integriertem Zyklon Vorabscheider, Schalt– und Steuerelektronik
  • Zyklonabscheidung von Metallfunken
  • Abscheidung grobkörniger, heißer Partikel in separaten Behälter
  • Höchste Zuverlässigkeit

Dual-Pulse Abreinigungstechnologie

  • Einzigartiges Design mit zwei getrennten Abreinigungssektionen
  • Verhindert Staubansammlungen auf den Filtern
  • Ermöglicht einen kontinuierlichen Luftstrom während der Impulsreinigung
  • Sorgt für längere Standzeiten der Filterpatronen
  • Zum Patent angemeldetes Verdrängungskörpersystem reduziert entscheidend den Druckluftverbrauch
  • Hocheffiziente PTFE-Filterpatronen
  • Fortschrittliche Dichtungsdesign verhindert Leckagen

Drei Modelle – gleiche Stellfläche!

QS6

QS6

QS4

QS4

QS2

QS2

Mobiles Staubbehältersystem: leicht beweglicher Wagen mit getrennten Staubbehältern für feine und grobe Partikel.

Steuerung: Integrierte, bedienungsfreundliche Steuereinheit mit GoldLink ™-Remotefunktion für Statusabruf/Fehlerabgleich.

Leistungsmerkmale

  •  Betriebsvolumenstrom von 1.500 m³/h bis 5.500 m³/h
  • Schallpegel < 75 dB
  • Extern verfügbarer Druck 1000 Pa (< 5.000 m³/h)

Verfügbare Optionen

  • Ausstattungspaket "Brennbare Stäube" (pneumatische Absperrklappe, Rauchmelder, Wartungseinheit)
  • Schaltschrank Frequenzumformer VSD
  • Ausstattungspaket "Blenden" (Seitenbleche Unterbau, rückwärtige Ventilabdeckung)
  • HEPA-Nachfilter
  • Kundenspezifische Außenlackierung in RAL